Monowheel XYDDC E-Einrad mit Lenker

 
Im Shop ansehen**

Monowheels





Beschreibung des Monowheel XYDDC E-Einrad mit Lenker


* Last: 100kg
* Höchstgeschwindigkeit: 15 km / h
* Kilometerstand: 25 km / 50 km
* Batteriekapazität: 264Wh / 420Wh
* Ladezeit: 2-4 Stunden
Motorleistung: 800 W / 60 V
Körpergewicht: etwa 22 kg
Radgröße: 10 Zoll
Steigwinkel: 15 °
Bremsweg: 2 Meter
Mindestwenderadius: 1 Meter
Bremsverfahren: Handbremse / body Induktionsbremse
Gehäusematerial: Aluminiumlegierung
Akku-Typ: Lithium-Batterie
Voll aufgeladene Spannung: 67V
Gesamtgröße: 66x67.3x97cm
Verpackungsgröße: 55x40x71cm

Somatosensorischen Modus: Steuern Sie die Vorwärts- und durch das Zentrum der Schwerkraft zu stoppen, schnell reagieren
Drosselmodus: Steuern vorwärts und Stop von der Drossel entspannen oder die Bremse Einklemmen

Fahrmodus-Umschaltung:
1. Pinch Bremsgriff
2. Drücken Sie die Power-Taste, um ihn einzuschalten, warten 3 sound "DDD"
3. Geben Sie den Bremsgriff und schieben den Gasgriff auf die maximale 2S aufrechtzuerhalten
4. Shutdown hat Modusumschaltung abgeschlossen

Hinweis: Die Reichweite wird beeinflusst von verschiedenen Faktoren wie Belastung, Windgeschwindigkeit und Fahrbahnoberfläche. Die Daten sind nur als Referenz.

Packliste:
1 * Elektrische Einrad Hauptkörper
1 * Handle
1 * Sitz
1 * Montagewerkzeug
1 * Bedienungsanleitung

Im Shop ansehen*

(Angaben des Anbieters)









Die Fahrt mit einem Elektro Einrad ist relativ leicht


In der Stadt werden elektrische Einräder immer öfter genutzt und tauchen im Straßenverkehr immer öfter auf. E-Einräder sind praktisch, weil sie relativ einfach verstaut werden können. Ähnlich wie bei einem E-Skateboard, kann der Fahrer vor der Haustür aufsteigen und losfahren. Bis zur Arbeit oder bis zum Bus und dann wird das Fahrzeug einfach in die Tasche gesteckt. Das ist schon eine besondere Qualität der Fortbewegung. Ein E-Einrad ist auch relativ schnell unterwegs.


Zwischen 20 und 30 km/h schaffen die meisten dieser Elektrofahrzeuge locker. Die Fahrt mit einem elektrischen Einrad zu erlernen ist ebenfalls nicht so schwer wie man zunächst vermuten könnte.

Ein normales Einrad ist erheblich schwerer zu steuern. Ein Elektro Einrad hat eingebaute Stabilisatoren, die einem die Fahrt damit erheblich erleichtern und bei der Balance mithelfen. Gebremst wird, genauso wie die gesamte Steuerung des elektrischen Einrades über Gewichtsverlagerung, ähnlich wie bei einem Segway oder Hoverboard. Oder wie wäre es damit, sich ein Monowheel gebraucht* zu kaufen? Das ist manchmal durchaus ein Schäppchen dabei.


Monowheel XYDDC E-Einrad mit Lenker
XYDDC Tragbare Falten elektrisches Einrad, 800W 15Km / H, Somatosensory und Gas E-Scooter, 10-Zoll-Reifen
XYDDC Tragbare Falten elektrisches Einrad, 800W 15Km / H, Somatosensory und Gas E-Scooter, 10-Zoll-Reifen*
  • ★ Die elektrische Einrad wiegt etwa 22 kg, das Reifendurchmesser 10 Zoll beträgt, und die maximale Belastung beträgt 100 kg.
  • ★ 60 V / 800 W Motorleistung, 15km Höchstgeschwindigkeit / h, Reichweite bis 25km / 50 km auf.
  • ★ elektrisches Einrad hat zwei Fahrmodi: Drossel- und somatosensorischen.
  • ★ Mehrere Sicherheitsschutz: wasserdichter Schutz, Überstromschutz, Absturzsicherung, Überladeschutz, Batterieschutz, Geschwindigkeitsbegrenzung Schutz.
  • ★ Einfach zu tragen: abnehmbaren Sitz, faltbar Pedal, einfach in dem Kofferraum des Autos zu setzen
 Preis nicht verfügbar Im Shop ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten



Das passende Elektrofahrzeug finden: